Sie haben sich entschlossen Mitglied zu werden?

Sie haben 2 Möglichkeiten
onlinebutton classicbutton 
Hier können sie sich von Ihren Rechner
aus  in 6 Schritten anmelden.
Wenn Sie die sofort-Mitgliedschaft anwählen,
erhalten Sie unmittelbar nach der
Anmeldung ein
E-Mail mit Ihrem vorläufigen
Mitgliedsausweis zum selbst ausdrucken.

Sie verlieren hier also keine Zeit.
Beachten Sie bitte dabei unsere AGBs
Wenn sie die klassische Methode
bevorzugen sind sie hier richtig.
Laden sie den PDF-Aufnahmeantrag
herunter und füllen sie ihn komplett
(inkl. SEPA und Datenschutzerklärung)
aus und senden Sie diesen uns zu.
Unsere Adresse ist auf dem Antrag, für
Fensterkuverts, vorpositioniert.
 
Mitgliedsbeiträge    
Kinder (von 0 bis 13 Jahren) als Einzelmitglied 18€
im Familienbeitrag
frei
Jugend-Mitglied(von 14 bis 17 Jahren) als Einzelmitglied 18€
im Familienbeitrag frei
A-Mitglied ab dem 26. Lebensjahr 55€
B-Mitglied - Ehegatte/in eines Mitgliedes mit Vollbeitrag
- Senioren (ab dem 70. Lebensjahr)

- aktive Bergwachtmitglieder
35€
C-Mitglied
Mitglied mit Vollbeitrag oder ermäßigtem
Beitrag in eineranderen Sektion des DAV
oder des ÖAV
15€
D-Mitglied Junior (19 bis 25 Jahre) 35€
Schwerbehinderte ab 50% lt. Schwerbehindertenausweis 35€
Familienbeitrag Beide Elternteile und deren Kinder
(bis 18 Jahre) sind Mitgliederin der Sektion.
Beitrag pauschal. Separate Beiträge für die
Kinder (bis 18 Jahre) werden nicht erhoben,
müssen aus versicherungtechnischen Gründen 
aber angemeldet werden.
90€
Aufnahmegebühren
   
C-Mitglieder   frei
Kinder und Jugendliche als Einzelmitglied Einmalig 5€
alle anderen Mitglieder Einmalig 10€


Informationen über Veranstaltungen und Neuigkeiten erhält man

- über das Mitteilungsheft der Sektion, das an die Mitglieder 2x jährlich versandt wird
- über diese Homepage, die ständig aktuell gehalten wird.


Wenn bei bestehender Mitgliedschaft sich bei Ihnen persönliche Daten ändern, verwenden Sie bitte die hier bereitgestellten
Vordrucke für
Adressänderungen und Kontodatenänderungen


WICHTIG!

Melden Sie auch ihre Kinder an! Im Falle eines Bergunglücks sind Kinder nicht automatisch bei ihren Eltern mitversichert. Auch wenn die Kinder im Rahmen der Familienmitgliedschaft bis zum 18. Lebensjahr beitragsfrei sind, greift der DAV-Versicherungsschutz nur bei namentlicher Anmeldung in der Sektion, d.h. sie müssen im Besitz eines eigenen DAV-Ausweises sein.



Mitgliedsausweise

Der Mitgliedsausweis ist jeweils für das aufgedruckte Kalenderjahr gültig, zusätzlich für den letzten Monat des Vorjahrs und die ersten beiden Monate des Folgejahrs. Grund für diese Verlängerung der Gültigkeit ist der erforderliche Zeitaufwand für den Beitragseinzug und das Versenden der Mitgliedsausweise. Das Mitglied genießt nach Entrichten des Jahresbeitrags, respektive nach Erhalt des Ausweises, den Versicherungsschutz des Alpinen Sicherheits-Service (ASS) und der Haftpflichtversicherung.
Gleiches gilt für die Vorteile der vergünstigten Übernachtung auf Hütten durch das internationale Gegenrechtsabkommen sowie die österreichische Hüttenmarke.